Vegan Planet 2021

Die Vegan Planet findet am 20. und 21. November 2021 im MAK Wien statt.
Unsere beliebte Messe für pflanzlichen Lebensstil lässt die Herzen unseres Publikums höher schlagen: Beim Flanieren durch die Gänge entdeckst du die neuesten Trends: köstliche, nachhaltige Snacks, Süßes wie Herzhaftes, Street Food und Getränke, Naturkosmetik und faire Kleidung. Auch das ein oder andere Weihnachtsgeschenk wird auf der Vegan Planet ergattert!

 

Samstag: 10:00 – 19:00
Sonntag: 10:00 – 18:00

COVID-19-Präventionsmaßnahmen 

Für eine Teilnahme an der Vegan Planet Wien ist ein Nachweis gemäß der 2G-Regel (geimpft, genesen) notwendig. Für Kinder unter 12 Jahren gelten auch aktuelle PCR- oder Antigen-Tests sowie der vollständig geklebte „Ninja Pass“. Für Kinder unter 6 Jahren sind keine Nachweise notwendig. Vor Ort wird dies überprüft sowie deine Kontaktdaten im Sinne der Vorgaben der Bundesregierung sowie der Stadt Wien erhoben.

Bitte halte nach Möglichkeit Abstand zu anderen Besucher:innen. Wir möchten dich bitten, nicht am Event teilzunehmen, wenn du Symptome aufweist, die auf COVID-19 zutreffen. Vielen Dank für dein Verständnis!

Wir arbeiten laufend an unserem Covid-19-Konzept um dir eine sichere Vegan Planet zu ermöglichen!

Bitte beachte, dass sich die Maßnahmen ändern können, wir werden die geltenden Vorgaben hier und auf unseren Social Media Kanälen veröffentlichen.

Tickets im Vorverkauf

Jetzt vergünstigte Tickets im Vorverkauf sichern!

Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 14 Jahren haben freien Eintritt!

Preise

Early Bird bis 24. Oktober:
regulär: 10€, ermäßigt: 5€

25. Oktober – 19. November:
regulär: 13,5€, ermäßigt: 9€

20. und 21. November:
regulär: 15€, ermäßigt: 10€

GELD-ZURÜCK-GARANTIE falls die Messe aufgrund von COVID-19-Präventionsmaßnahmen behördlich abgesagt wird!

Regulär

Vorverkauf € 13,50

Jetzt Tickets zum Vorteilspreis sichern!

Tickets an der Tageskassa der Messe kosten €15,-.

Ermäßigt

Vorverkauf € 9,-

Jetzt Tickets zum Vorteilspreis sichern!

Ermäßigte Tickets an der Tageskassa der Messe kosten €10,-.

Ermäßigung für VCard-Inhaber:innen, Schüler:innen, Studierende, Zivildiener, Pensionist:innen, Personen mit Behindertenausweis und Erwerbslose.

Programm

Wir freuen uns auch dieses Jahr auf spannende Vorträge, inspirierende Kochshows und lehrreiche Workshops! Mit dabei unter anderem: Ernährungsexperte Niko Rittenau, veganer Käseexperte Anderson Silva Santos “Cashewbert” und Autorin Anna-Lena Klapp.

Ziguri plant based Academy – Genuss ohne Kompromisse

“Linguine in Carbonara, dazu Salat der Saison”
Cremige Carbornara mit feinen Linguine, dazu ein knackiger Salat, perfekt abgeschmeckt. Eine Leibspeise, welche sogar an einem stressigen Arbeitstag blitzschnell gekocht ist und einfach glücklich macht. Wir werden mit wenig Zutaten, ein Maximun an Geschmack kreiiren. Unter anderem werden wir mit Daniel Tofu-Speck zubereiten und dem Geheimnis der cremigen Carbonara auf den Grund gehen.

 

Kochen und das Arbeiten mit Menschen waren für mich schon immer zwei Konstanten, die mir sehr viel Freude bereiten. Diese Erkenntnis und die bewusste Entscheidung für eine vegane Lebensweise machen mich zu einem passionierten Koch, welcher mit Begeisterung seine Erfahrungen und das Wissen rund um die pflanzliche Kulinarik teilt. Der nächste große Schritt ist die Ziguri plant based Academy – der Weg zum „plant based Chef and culinary Instructor”. Diese verfolgt das Ziel, das breite Spektrum der pflanzlichen Küche zu lehren, abwechselnd an den Standorten Wien, Salzburg und Berlin. Ausgerichtet ist die Ziguri plant based Academy für Gastronom:innen, gelernte aber auch Amateur Köch:nnen sowie Interessierte, die ihr Wissen im Bereich der pflanzlichen Kulinarik auf ein neues Level heben wollen. Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Ziguri plant based Academy in YOUR Kitchen
Wipplingerstraße 15/5, 1010 Wien
www.ziguri-academy.com
www.zigurikochschule.com
https://www.instagram.com/daniel.ziguri.reiter/

 

10:45 Kochbühne

Vortrag Ernährungsexperte Niko Rittenau

 

 

Foto (c) Tatyana Kronbichler

Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung aus Berlin. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum trifft. Er zeigt in Vorträgen und Seminaren seine Version von bedarfsgerechter Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung und fördert die Achtsamkeit gegenüber hochwertigen Lebensmitteln. Als Ernährungsberater motiviert er zu gesundem, pflanzenbetontem Essverhalten, indem er Fachwissen lebendig und praxisnah vermittelt. Das gebündelte Wissen über vegane Ernährung hat Niko in seinem Buch “Vegan-Klischee ade!” niedergeschrieben, welches kritische Fragen über die Bedarfsdeckung bei pflanzlicher Ernährung wissenschaftlich fundiert beantwortet.

www.nikorittenau.com

11:45 Vor­trags­saal

Veganer Camembert mit Cashewbert

Anderson Santos Silva wird mit euch exzellenten Camembert aus Cashewnüssen herstellen und allerlei Tipps und Tricks rund um veganen Käse preisgeben.

Anderson Santos entwickelt seit 4 Jahren Rezepte zur Herstellung von veganem Käse und leitet den Cashewbert Onlineshop. Dort bietet er zum Beispiel ein “Vegan Cheese Starter Kit” und Workshops über vegane Käseherstellung an.

13:15 Kochbühne

Vortrag Ernährungsexperte Niko Rittenau

 

Foto (c) Tatyana Kronbichler

Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung aus Berlin. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum trifft. Er zeigt in Vorträgen und Seminaren seine Version von bedarfsgerechter Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung und fördert die Achtsamkeit gegenüber hochwertigen Lebensmitteln. Als Ernährungsberater motiviert er zu gesundem, pflanzenbetontem Essverhalten, indem er Fachwissen lebendig und praxisnah vermittelt. Das gebündelte Wissen über vegane Ernährung hat Niko in seinem Buch “Vegan-Klischee ade!” niedergeschrieben, welches kritische Fragen über die Bedarfsdeckung bei pflanzlicher Ernährung wissenschaftlich fundiert beantwortet.

www.nikorittenau.com

14:30 Vortragssaal

Schnellster Mittelstreckenläufer: Andreas Vojta

 

Der Veganer Andreas Vojta gibt exklusive Einblicke in seine Tätigkeit als Profisportler. Er zeigt, wie Sport und (vegane) Ernährung im Allgemeinen funktioniert und legt dabei einen Fokus auf Ausdauer- bzw. Laufsport.

fast_n_food

16:00 Vortragssaal

Tierethik und Psychoanalyse – Wie und warum sich Menschen unbewusst und effektiv vor moralischem Fortschritt schützen

Es gibt viele gute Gründe, vegan zu sein. Warum ist es dennoch so schwierig, Menschen davon zu überzeugen, vegan zu werden? In diesem Vortrag werden die unbewussten innerpsychischen Abwehrmechanismen erläutert, die moralischem Fortschritt im Weg stehen. Es wird deren Wichtigkeit, Aufgabe und Funktionsweise diskutiert. Weiters wird darauf eingegangen, wie man in einem Gespräch am besten auf diese reagiert.

Doris Schneeberger hat Philosophie sowie Amerikanistik und Anglistik an der Universität Salzburg studiert und dort auch ihre philosophische Dissertation über mögliche zukünftige UN-Tierrechtskonventionen verfasst. Aktuell forscht Sie an der WU Wien zum Thema Tiere in Organisationen. Neben ihrer wirtschaftswissenschaftlichen Tätigkeit befindet sie sich in Ausbildung zur psychoanalytisch orientierten Psychotherapeutin.

 

17:15 Vortragssaal

Veganer Camembert mit Cashewbert

Anderson Santos Silva wird mit euch exzellenten Camembert aus Cashewnüssen herstellen und allerlei Tipps und Tricks rund um veganen Käse preisgeben.

Anderson Santos entwickelt seit 4 Jahren Rezepte zur Herstellung von veganem Käse und leitet den Cashewbert Onlineshop. Dort bietet er zum Beispiel ein “Vegan Cheese Starter Kit” und Workshops über vegane Käseherstellung an.

10:45 Kochbühne

Klimakommunikation – Wie spreche ich über die Klimakrise?

Die Klimakrise geht uns alle an, trotzdem fällt es uns schwer im Alltag darüber zu sprechen. Im ersten Schritt reflektieren wir darüber, warum die Klimakrise bei vielen Menschen scheinbar so wenig präsent ist. Wir setzen uns mit folgenden Fragestellungen auseinander: Wie kann gesellschaftlicher Wandel funktionieren? Welchen Beitrag können wir als Einzelpersonen dazu leisten?
Im zweiten Teil des Workshops geben wir praktische Tipps, wie wir im Alltag über die Klimakrise sprechen und damit etwas bewirken können.


© WeltTellerFeld
Workshopleiterin: Marianne Dobner (Gründerin des Vereins „Hallo Klima!”)

Zielgruppe: Dieser Workshop richtet sich an alle, die empathische und effektive Kommunikation über die Klimakrise in ihren beruflichen und privaten Alltag integrieren möchten. 
Nur mit Voranmeldung, begrenzte Plätze!

https://halloklima.at/

 

11:30 Workshop Obergeschoss

Blick über den Tellerrand – Feministische Perspektiven auf die vegane Bewegung

Feministisch auf die vegane Bewegung zu blicken heißt auch, bestimmte Grundannahmen und Vorgehensweisen kritisch zu hinterfragen. Welche Rolle spielt Geschlecht in Geschichte und Gegenwart des Veganismus? Wie können wir die Bewegung inklusiver und damit auch erfolgreicher gestalten? Der Vortrag wird diesen Fragen nachgehen und aufzeigen, warum es so wichtig ist, über den Tellerrand zu blicken. 

 

Anna-Lena Klapp ist Ernährungswissenschaftlerin und Doktorandin der Agrarwissenschaften. Sie arbeitet als Fachreferentin für Ernährung und Gesundheit bei ProVeg International in Berlin, und unterrichtet seit 2017 als Hochschuldozentin das Fach „Nachhaltige Ernährung“. In ihrem aktuellen Buch „Food Revolte – ein vegan-feministisches Manifest“ schreibt sie über die Notwendigkeit, das Thema nachhaltige pflanzenbasierte Ernährung stärker mit feministischen Forderungen und Kämpfen zu verknüpfen. 

http://www.foodrevolte.de

11:45 Vortragssaal

Einfach, lecker und vegan kochen mit Marie & Michael

Vegan kochen dauert ewig, ist teuer und schmeckt langweilig? Nicht mit Marie &Michael! Sie haben sich ein Rezept ausgedacht das nicht nur schnell geht, günstig ist und unglaublich lecker schmeckt sondern auch noch nach Geschmack und Vorlieben variiert werden kann, damit es einfach jedem schmeckt. Ihre asiatisch angehauchte Reisnudelpfanne mit frischem Gemüse, knusprigem Tofu und einer leckeren Soße wird euch garantiert vom Hocker hauen.

 

Wir sind die Marie und der Michael, zwei Schleckermäulchen aus Südtirol, die seit mittlerweile 3 Jahren im wunderschönen Wien leben und studieren! Ihr kennt uns vielleicht von Instagram unter dem Namen @theveganallrounder. Da posten wir seit mittlerweile 2 Jahren vegane Rezepte mit der Mission einfaches und leckeres veganes Essen für alle zugänglich zu machen. Wir möchten Menschen inspirieren und zeigen, dass es auch ohne Tierprodukte problemlos klappt lecker, bunt und aufregend zu kochen!

https://www.instagram.com/theveganallrounder

13:15 - Kochbühne

Vortrag von Erährungsexperte Niko Rittenau

 

 

Foto (c) Tatyana Kronbichler

Niko Rittenau ist studierter Ernährungsberater mit dem Fokus auf pflanzliche Ernährung aus Berlin. Er kombiniert seine Fähigkeiten als ausgebildeter Koch mit dem Ernährungswissen seiner akademischen Laufbahn, um Innovationen zu kreieren, bei denen guter Geschmack auf Gesundheitsbewusstsein und nachhaltigen Konsum trifft. Er zeigt in Vorträgen und Seminaren seine Version von bedarfsgerechter Ernährung für eine wachsende Weltbevölkerung und fördert die Achtsamkeit gegenüber hochwertigen Lebensmitteln. Als Ernährungsberater motiviert er zu gesundem, pflanzenbetontem Essverhalten, indem er Fachwissen lebendig und praxisnah vermittelt. Das gebündelte Wissen über vegane Ernährung hat Niko in seinem Buch “Vegan-Klischee ade!” niedergeschrieben, welches kritische Fragen über die Bedarfsdeckung bei pflanzlicher Ernährung wissenschaftlich fundiert beantwortet.

www.nikorittenau.com

14:15 Vor­trags­saal

Ziguri plant based Academy – Genuss ohne Kompromisse

“Pizza Gustosa”
Eine selbst zubereitete Pizza, vom Brot bis zum Belag, ist etwas wunderbar belohnendes. Wir werden frisch zubereiteten Pizzateig schmackhaft in drei verschiedenen Varianten belegen – klassisch italienisch, spannend orientalisch und süß – pikant interpretiert. Daniel wird euch die besten Tipps für eure hausgemachte Pizza weitergeben und mit seinem mitgebrachten Backofen live auf der Bühne mit euch backen.Kochen und das Arbeiten mit Menschen waren für mich schon immer zwei Konstanten, die mir sehr viel Freude bereiten. Diese Erkenntnis und die bewusste Entscheidung für eine vegane Lebensweise machen mich zu einem passionierten Koch, welcher mit Begeisterung seine Erfahrungen und das Wissen rund um die pflanzliche Kulinarik teilt. Der nächste große Schritt ist die Ziguri plant based Academy – der Weg zum „plant based Chef and culinary Instructor”. Diese verfolgt das Ziel, das breite Spektrum der pflanzlichen Küche zu lehren, abwechselnd an den Standorten Wien, Salzburg und Berlin. Ausgerichtet ist die Ziguri plant based Academy für Gastronom:innen, gelernte aber auch Amateur Köch:nnen sowie Interessierte, die ihr Wissen im Bereich der pflanzlichen Kulinarik auf ein neues Level heben wollen. Anmeldungen sind ab jetzt möglich.

Ziguri plant based Academy in YOUR Kitchen
Wipplingerstraße 15/5, 1010 Wien
www.ziguri-academy.com
www.zigurikochschule.com
https://www.instagram.com/daniel.ziguri.reiter/

 

15:45 Kochbühne

Laborwerte bei pflanzlicher Ernährung – ein Arzt klärt auf

Zu Beginn des Vortrages werden in kompakter Form die wichtigsten Eckpfeiler der veganen Ernährung dargestellt. Es folgen die Begriffsklärung des sogenannten „Ernährungsstatus“ einer Person sowie Tipps, wie dieser optimiert werden kann. Der Schwerpunkt dieses Vortrages liegt in der Darstellung gängiger Laborparameter. Der Allgemeinmediziner Dr. Markus Kolm wird hierbei über aussagekräftige Laborparameter und deren Bedeutung informieren sowie auf jene Werte eingehen, die bei einer pflanzlichen Ernährung besonders relevant sind.  Der Vortrag wird dabei praxisnah gestaltet: Dr. Kolm analysiert einen üblichen Laborbefund Schritt für Schritt.

Dr. med. univ. Markus Kolm ist Arzt für Allgemeinmedizin sowie Notarzt und lebt selbst seit einigen Jahren vegan. Sein Beweggrund für eine Ernährungsumstellung war, vermeidbares Tierleid zu reduzieren. Daraus entstand der Wunsch über pflanzliche Ernährung aufzuklären, um die vegane Lebensweise zu verbreiten sowie Mythen und Unwahrheiten zu entkräftigen. Diesen Wunsch hat er mit der informativen und kostenlosen Plattform vegandurchstarten.at erfolgreich in die Tat umgesetzt und stellt hierbei allen Interessierten evidenzbasierte Informationen zur Verfügung. 

http://www.vegandurchstarten.at

16:30 Vortragssaal

Unsere Stände

Wir freuen uns auf vielfältige Stände aus den Bereichen Food, Lifestyle, Mode, Kosmetik, NGOs und mehr. Eine erste Auswahl findet ihr hier:

Taschen, Rucksäcke und vieles mehr aus echtem Holzleder®. Produziert werden sie zu 100% in Österreich. Holzleder® wird aus Holzfasern gewonnen, welche mehrschichtig verklebt werden. Somit entsteht ein reiß- und abriebfestes Material, welches wie Leder verarbeitet wird, im Unterschied zu diesem aber wasserunempfindlich ist und nur 1/4 des Gewichts hat.

handgeschnittene BIO Pommes

ADAMAH steht für „BioProdukte mit Biographie“, für besten Geschmack und hochwertige BioLebensmittel. Diese wachsen in lebendiger Erde auf unseren eigenen Feldern im Marchfeld oder werden von regionalen und internationalen BioPartner:innen bezogen. Die Vielfalt unseres Angebotes – BioObst & BioGemüse, BioPestos, BioSäfte, BioÖle und BioKräuter – kann einfach mit dem BioKistl bis an die Haustür bestellt werden, im BioLaden am BioHof persönlich ausgesucht oder über ausgewählte Vertriebspartner:innen eingekauft werden.​

AFRESHED ist ein Startup aus Oberösterreich (Linz), das sich mit dem Problem der Lebensmittelverschwendung auseinandersetzt.
Das Jungunternehmen wurde von drei Studenten gegründet, die sich der Rettung von Gemüse und Obst, das vom Handel aufgrund von Optik oder Größe nicht abgenommen wird, gewidmet haben. Mit der Retterbox möchten wir die Verringerung von Lebensmittelabfällen vorantreiben und so Obst und Gemüse von LandwirtInnen aus der Region ein „zweites Leben“ ermöglichen.
In die Retterbox verpacken wir zweiwöchentlich gutes Obst und Gemüse in Bioqualität, welches ansonsten weggeschmissen werden würde und versenden es klimaneutral in einer Mehrwegkiste vom Feld zu unseren Abonnentinnen und Abonnenten nach Hause.

“Afro Caribbean Food” ist ein Projekt im Rahmen des Vereins “No Borders – Kultur ohne Grenzen”
Der Verein hat im Augenmerk die Zusammenführung und Kooperationen zwischen Menschen aus verschiedenen Kulturen und Stillrichtungen zu fördern.

Afro Caribbean Food ist inspiriert durch die African und die Caribbean Cuisine.
Unser Gemüse bestehet aus rein biologischen Anbauten, von lokalen Markthändler:innen und ist 100% Vegan.

Alex Cristin Naturkosmetik – im Einklang mit der Natur.
Nur die besten, ausgesuchten Roh- und Wirkstoffe finden einen Platz in unseren Produkten.
Unsere Naturkosmetik ist VEGAN und UNISEX. Unter dem Motto “so wenig wie möglich und so viel wie nötig” haben wir unsere Produkte bewusst auf das Wesentliche reduziert. Das Ergebnis: unkompliziert und sehr effizient!

Das beste Trinkwasser sprudelt aus unseren Bergquellen, Kräuter und Pflanzen wehen in kristallklarer Luft, wir baden in den saubersten Seen dieser Erde. Unsere Natur bietet uns allen, was wir wirklich brauchen. Hieraus schöpfen wir unsere Kraft und Inspiration.

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis der Chlorella-Alge! In Algaevit sind die wertvollen Inhaltsstoffe der mikronisierten Chlorella-Alge enthalten und durch zusätzliche Vitamine (B-Komplex, C, D, E), Mineralstoffe, Fettsäuren und Aminosäuren ergänzt.
Algaevit schmeckt zitronig-fruchtig und ist durch die Zugabe von Vitaminen und Mineralstoffen ein Komplett-Nahrungsergänungsmittel.

Algaevit ist vegan, laktose-, gluten-, zucker- und alkoholfrei und besteht
zu 100% aus allergenfrei zertifizierten Inhaltsstoffen.

Algaevit macht wieder fit!

Barfußschuhe für Groß und Klein!

Die BioPowerBox für zu Hause! – Boxen für den Singlehaushalt bis hin zur Großfamilie mit frischem Bio-Obst, Bio-Gemüse und zahlreichen weiteren Bio-Produkten! Viele davon stammen aus der eigenen biologischen Landwirtschaft. Die kostenlose Zustellung gibt es in weiten Teilen im Osten Österreichs.

BiOKRAFTSTOFF – ORGANIC POWER DRINK made in Austria.
Der vegane Freigeist und Bio- Rebell unter den Getränken bringt ordentlich Kraft, Wille, Tatendrang und Frische! Grüner Tee in einer noch nie dagewesenen Inszenierung und Ausmischung bricht wahrlich alle Teekonventionen und räumt mit allem Dagewesenem auf und übertrifft sämtliche Erwartungen und Gewohnheiten. Ein wahrer Biokraftstoff- rein aus Natur und Pflanzen. Die Mischung aus japanischen Grüntee, Ingwer, Minze und Limette gebraut mit kristallklarstem oberösterreichischen Quellwasser bringt die Geschmacksnerven so in Aufruhr wie sie es normal nur von Ihrem intensivsten Orgasmus kennen. Und zwar so dass Sie süchtig werden und an gar kein anderes Gefühl mehr denken können.

Vegane, Bio und FairTrade Seifen, Handhygienespray und Lippenbalsam

Brothers in Arts work with recycled materials like glass, metals, minerals and stones, creating necklaces, bracelets, rings and earrings out of them. Every item is 100% handmade, hand-painted and totally unique.

Budskap ist das schwedische Wort für Botschaft, so sind auf den Shirts, Hoodies und mehr Botschaften aus den Bereichen Umwelt- oder Tierschutz zu finden. Die Designs sind entweder aufgedruckt oder aufgestickt und alle Kleidungsstücke sind garantiert fair und nachhaltig. 10% aller Erlöse werden an Tier- oder Umweltschutzvereine gespendet.

Bei Cocoeco findest du nicht nur natürliche und nachhaltige sonder auch großteils vegane Kosmetik und Haushaltsartikel. Unter der breiten Auswahl an hochwertiger Naturkosmetik befinden sich vegane Pflegeartikel mit natürlichen und BIO zertifizierten Inhaltsstoffen.

CoCos Premium 100% Kokoswasser – Glutenfrei. Fettfrei. Ohne Zuckerzusatz. Enthält von Natur aus Zucker. Ohne Konservierungsstoffe, nicht aus Konzentrat.

Fermentiertes Bio-Gemüse voller Leben frei von Zusatz- und Konservierungsstoffen.
Handgemacht in München

Julia und Violetta sind cultured – eine vegane Käsemanufaktur in der Wachau. Ganz neu am Markt, cultured gibt’s erst seit 2 Monaten. Alle cheezes sind auf Cashewbasis, fermentiert, und ganz ohne tierische Produkte.

Rohkost bio Datteln, Kakaodatteln, Dattelpaste, Dattelsirup

Bio zertifizierte vegane Naturkosmetiklinie, Made in Austria

Fitico bietet Sportswear aus recycelten Fischernetzen. Designed in Österreich und genäht in Portugal. 100% vegan, ökologisch und fair produziert!

Backmischungen, Frühstücks- und Mittagsmixe, Schokoladen
alles gesund vegan, ohne Zucker- und E-Stoffe, weizen und größtenteils glutenfrei

Bio-faire Damen- und Herrenmode, Accessoires, vegane Pflege- und Kosmetikprodukte, Lifestyle-Produkte (Trinkflaschen, Jausenboxen und vieles mehr)!

Bio Aufstriche & Pasteten. Schmecken nach Fleisch, Fisch oder Ei, ist aber nix davon dabei.
Voller Geschmack ohne Tiere
Ohne Palmöl oder Zusätze
Nachhaltig, der Umwelt zuliebe

Bio Fruchtsaftkonzentrate zum Selbermischen mit Wasser in den Sorten Apfel, Orange und Multifrucht.
Green-Bag verzichtet auf das Verpacken und Transportieren von Wasser und füllt das reine Bio Fruchtsaftkonzentrat in eine kleine 200ml Packung – einfach mischen statt schwer schleppen.
100 % veganer Bio-Fruchtsaft ohne Zuckerzusatz
Spart 66 % Müll und 80 % Transportvolumen/CO2 ein.

Gemeinsam machen wir uns dafür stark, die Lebensgrundlagen unseres Planeten für die nächsten Generationen zu erhalten und einen klimafreundlichen, gesunden Alltag zu schaffen. So kommen wir gemeinsam vom grünen Denken zum grünen Tun.

Bei Hausensteiner Bio-Delikatessen gibt es Bio und V-Label zertifizierte Pesti, Sugos, Chutneys und Fruchtaufstriche. Alle Produkte werden mit viel Sorgfalt in ihrer kleinen Manufaktur im Burgenland erzeugt.

Humans For Animals ist mehr als ein Firmenname; wir stehen für unser Projekt. Für ihren Kauf einer unserer handgemachten, veganen Kerzen spenden wir 50% unseres Gewinnes an Tierschutzorganisationen.

Die Kasnudl ist ein Traditionsprodukt, hinter dem unglaublich viel Liebe, Hingabe und vor allem Handwerk steckt. Wir haben sie etwas entstaubt und mit verschiedenen Füllungen und Teigmänteln eine moderne, schnelle und vor allem richtig leckere Mahlzeit kreiert, mit der wirklich jede:r auf ihre:seine Kosten kommt! Mit unseren tollen veganen Sorten wollen wir beweisen, dass es sich fleischlos mindestens genauso gut leben lässt.

Seid die ersten, die auf der Vegan Planet unseren Keesu (vegane Käsealternative) kosten! Lala wohnt am Bio Archehof Zur Grube und arbeitet seit Jahren an einer regionalen veganen Käsealternative ohne Zusatzstoffe. Jetzt ist es endlich soweit und sie gründet ihre Marke „Lalas Veg“. Sie soll ihren Weg zu einem bewussten, nachhaltigen Leben zeigen und Naturprodukte, die genau das widerspiegeln. Euch erwartet ein einzigartiges Sortiment von neuen Käsealternativen und Aufstrichen aus Mandeln, Lupinen und Soja. Außerdem verarbeiten wir seltene Pflanzen, die in unserem Biogarten wachsen – freut euch auch auf Sirupe, Essig, Marmeladen und co.

100% Bio |100% handgemacht auf unserm Bauernhof | nach traditionellen Käseherstellungsmethoden produziert | fermentiert | ohne Zusatzstoffe | aus heimischen Zutaten

Vegane Bio-Reis-Drink-Basis zum selbst ganz nach eigenem Geschmack mit Wasser mischen und genießen.

MAMA’S – Traditional homemade recipes, is a collection of high quality, all natural, great tasting PREMIUM products with authentic and widely acceptable tastes made according to traditional recipes from the best housewives in Macedonia.

Hummus, Falafel und orientalische Spezialitäten aus Wien

BIO – RAW – VEGAN – GOURMET – GLUTEN-FREE – HANDMADE with love!
Entdecke Rohkost deluxe Schokoladen, Schokoriegeln, cremige Nussaufstriche, Trüffles, Marbles, Cookies, Gemüsechips, Granola, Smoothies und Nüsse.
Wie deine Lieblingsnacks, nur besser!

Natural Noble TM ist ein Produzent von natürlicher, handgemachter Oliven- und Lorbeerseife und ein Anbieter von weiteren Schönheits- und Gesundheitsprodukten.
Natural Noble TM Produkte sind natürlich, vegan, enthalten kein Palmöl, verwenden kein Plastik für die Verpackung, fast ein Zero Waste Produktkorb, sozial orientiert und umweltbewusst.

Unter dem Namen “NomNom by Melli” bietet Melanie Kröpfl vegane Torten und Süßspeisen an. Zu den beliebten Klassikern zählen Punschkrapfen, Cremeschnitten und Brownies. Passend zur Jahreszeit dürfen natürlich auch weihnachtliche Leckereien nicht fehlen. Und wer nach dem Durchkosten so richtig Lust auf veganes Backen bekommen hat, kann sich bei Melli’s Backkursen selbst austoben. Die Kurse finden fast monatlich statt.

Diverse Upcycling-Accessoires aus Fahrradreifen, Getränkedosen, Bannern usw. … Handgefertigt in Wien.

Ich vertreibe seit 2010 veganen Baumkuchen, der nach Großmutters Art gebacken wird. Wählen können meine Kund:innen zwischen verschiedenen Bestreuungen: Zb. Zimt, Kokos, Schokolade, Mandel, Walnuss, Vanille. Das Gebäck ist eine Spezialität aus Germteig, das frisch zubereitet überreicht wird.

Hinter Re5el steckt die Überzeugung, dass Entscheidungen, die für den Planeten richtig sind, am Ende gut für uns alle sind.
Mit Engagement, Hirn & Herz kann jede:r die Welt verändern.
Re5el trägt seinen Teil dazu bei, indem sie nachhaltige und vegane Sneaker verkaufen. Paar für Paar.
SNEAKER MIT KLEINEM FUSSABDRUCK. DAS IST RE5EL.

Vegane, gesunde und schmackhafte Spezialitäten aus Lateinamerika, diesmal liegt der kulinarische Schwerpunkt unserer Angebote auf Chile und Peru. Unsere Empanadas, Ceviche, Pisco Sour oder Mate-Eistee werden sofort Ihren Gaumen auf eine unvergessliche kulinarische Reise begeben.

RULE OF NINES designed und produziert nachhaltige, faire und vegane Tierrechtsaktivismus Kleidung mittels Stickereien und Siebdruck sowie illustrierte Buttons, Sticker, Emaille Tassen und weitere Merch Artikel mit viel Liebe zum Detail. Das junge wiener Label vereint aufklärenden Tieraktivismus und professionelles Design und möchte somit einen ganz eigenen Zugang und Bewusstsein zur veganen Denkweise und Lebensstil bieten.

«SANDY P. PENG SHOP» ist ein Ein-Frau-Unternehmen mit handbedruckter Statement-Mode aus zertifizierter Bio-Baumwolle und/oder recycelten Materialien. Selbstverständlich sind alle Produkte frei von tierischen Materialien. PENG-Shirts stehen für klare Aussagen und unterstützen, wenn es darum geht, Positionen zu beziehen.
Mit eurem Einkauf unterstützt ihr aber auch meine Öffentlichkeitsarbeit, Spendenaktionen und Projekte für den Tierschutz im In- und Ausland. Mehr dazu hier: www.sandyppeng.com
Abgesehen davon macht ihr mit absolut cooler Statement-Mode auf die einzelnen Themen aufmerksam.

Sea Shepherd ist eine internationale, gemeinnützige Organisation zum Schutz der marinen
Tierwelt. Unsere Mission ist es, die Zerstörung von Lebensräumen und das Abschlachten der Tiere in den Weltmeeren zu beenden, um Ökosysteme und Spezies nachhaltig zu schützen und zu erhalten.

Spirulix zaubert aus Spirulina, einer der nährstoffreichsten Pflanzen der Welt, jede Menge leckere
Snacks & Lebensmittel, um gesunde Ernährung supereinfach zu machen. Voller guter Dinge, rein pflanzlich & von unserer Algenfarm in Österreich – Spirulix ist dein Superfood von nebenan.

Ob Knuspermüsli zum Frühstück, pure Spirulina als Nahrungsergänzung, Nougat zum Kaffee oder Cracker als nährstoffreiche Alternative zu Chips- mit Spirulix kommt jeder als Besseresser durch den Tag.

Das Team Vegan.at ist die Sportsektion des Vereins “Vegane Gesellschaft Österreich” und ist der erste vegane Sportverein Österreichs.

Das Team Vegan.at mit dem Ziel gegründet, vegan lebende Sportler_innen zu fördern, ihnen eine Plattform zur Vernetzung zu bieten und durch die Präsenz oder auch die Leistung bei Sportveranstaltungen, sowohl im Breiten- und Volkssport als auch bei Meisterschaften, die Vorteile einer veganen Lebensweise in der Öffentlichkeit mit positiven Beispielen darzustellen.

Der Sportverein hat aktuell rund 160 Mitglieder (Stand: November 2019). Der Vereinssitz ist in Wien, die Mitglieder sind jedoch in ganz Österreich verteilt, vereinzelt sogar auch über die Landesgrenze hinweg. Die Vielfalt im Team ist groß, sowohl was Sportart als auch Leistungsniveau betrifft. Ob Anfänger_in oder Staatsmeister_in, ob Laufen, Nordic Walking, Radfahren, Triathlon, Kraftsport, Boxen, Squash, etc., alle Mitglieder vereint jedoch eine vegane Lebensweise, der Verzicht auf Dopingmittel und die Freude am Sport.

Das Team Vegan.at ist außerdem Mitglied bei den Verbänden für Leichtathletik, Triathlon und Kraftdreikampf und ermöglicht somit seinen Athlet:innen die Teilnahme an Landes-, Staats-, Europa- und Weltmeisterschaften in den jeweiligen Disziplinen. Darüber hinaus ist das Team für alle Sportarten offen, die mit einem veganen Lebensstil zu vereinbaren sind und freut sich über neue Mitglieder jeglichen Leistungsniveaus und Alters.

Very, very tasty plants!
Salate, Roundies, Protein-Shakes, Smoothies und Sweets (100% vegan, alternativ gesüsst + glutenfrei!)

Vegane Käsealternativen

Im Zuge der Vegan Planet Wien besteht die Möglichkeit zu einer kostenfreien ärztlichen Beratung am Stand “Vegan durchstarten – Ein Arzt klärt auf”.

Dr. med. univ. Markus Kolm ist Arzt für Allgemeinmedizin sowie Notarzt und lebt selbst seit einigen Jahren vegan. Sein Beweggrund für eine Ernährungsumstellung war, vermeidbares Tierleid zu reduzieren. Daraus entstand der Wunsch über pflanzliche Ernährung aufzuklären, um die vegane Lebensweise zu verbreiten sowie Mythen und Unwahrheiten zu entkräftigen. Diesen Wunsch hat er mit der informativen und kostenlosen Plattform www.vegandurchstarten.at erfolgreich in die Tat umgesetzt und stellt hierbei allen Interessierten evidenzbasierte Informationen zur Verfügung.

Vegane und histaminarme Weine und Schaumweine

Der Shop der Veganen Gesellschaft umfasst verschiedenste Artikel von Turnsäcken mit Tierrechtsmotiven über Pullis mit veganer Aussage bis hin zu Büchern, DVDs und sonstigen Produkten mit Bezug auf eine vegane Lebensweise. Das gesamte Gewand ist biologisch und Fairtrade zertifiziert und wird von einer lokalen Druckerei in Niederösterreich mittels Siebdruck und veganen, wasserlöslichen Farben bedruckt. Alle erzielten Gewinne werden wieder in Projekte der Veganen Gesellschaft Österreich investiert um so noch mehr Menschen zu erreichen.

Im Ventil Verlag erscheinen Vegane Kochbücher und Ratgeber. Zum Beispiel von Niko Rittenau, Stina Spiegelberg und Timo Franke.

Alles ist Stoff! Alles ist Kunst!
Die web:stoff Winterkollektion erinnert die Kund:innen an den Jugendstil.
In Anlehnung an den in Wien allgegenwärtigen Jugendstil, der das Stadtbild bis heute noch maßgeblich prägt, entstand in Zusammenarbeit mit der Künstlerin Anna Luise Schnur die neue Tuchkollektion. Inspiriert von der Pflanzenwelt des Wienerwaldes und den von Jugendstilgebäuden gesäumten Straßen wurde ein Muster entworfen, das als Reminiszenz an eine noch heute allgegenwärtige und geschätzte Epoche in Form von gewebten Tüchern umgesetzt wurde.

Ort

MAK Wien
Weiskirchnerstr. 3
1010 Wien

Der Ort bietet barrierefreien Zutritt über den Seiteneingang.

Bankomat

Einen Bankomat finden Sie bei der Station Wien Mitte.

 

WIR BEDANKEN UNS BEI UNSEREN

KOOPERATIONSPARTNER*INNEN

location-icon

ADRESSE

MAK Wien

Weiskirchnerstraße 3

1010 WIEN

 

email-icon

KONTAKT

Ausstellende und Gäste:

info@veggie-planet.eu

Medien:

presse@vegan.at

KONTAKTFORMULAR

Nutzen Sie einfach unser komfortables Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden. Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten:






    back to top